Wechsel der Gemeindepädagogen

Liebe Christenlehrekinder, liebe Eltern aus Hormersdorf,
es ist der erste Sonntag nach dem Epiphaniasfest und wir schreiben den 10. Januar 2021. Das ist für mich ein sehr denkwürdiges Datum. Es ist nun offiziell mein definitiv letzter Arbeitstag in den Kirchgemeinden Auerbach und Hormersdorf. Leider konnten wir uns auf Grund der aktuellen Situation um das Coronavirus nicht in dem Maße verabschieden, wie ich es mir gewünscht hätte.
Es waren immerhin reichlich 6 Jahre, die ich euch und die Gemeinden be-gleiten durfte. Sicher gab es schwere aber auch sehr schöne Zeiten, die wir in den vergangenen Jahren miteinander erlebt haben. Ich bin froh, dass ich euch Jesus ein Stück näherbringen konnte und hoffe, dass ihr ihn im Herzen behaltet. Das wünsche ich euch ganz sehr.
Da ich ja in Hormersdorf bleibe und auch zur Kirchgemeinde gehöre, werden wir uns ab und zu sicher über den Weg laufen. Ich freue mich schon jetzt und bin gespannt, wie ihr euch entwickelt und langsam erwachsen werdet.
Ich wünsche euch und euren Eltern Gottes reichen Segen für das Jahr 2021 und darüber hinaus, vor allem Gesundheit, die in diesen Zeiten ein beson-ders wertvolles Gut ist.
Herzliche Grüße
Euer Lutz Riedel, Diakon


Liebe Gemeinde,
so schnell können 6 Jahre Elternzeit vorbeisein. Für mich vergingen sie wie im Flug. Unsere Kleine wird schon 4 Jahre. Es war eine schöne und intensive Zeit, die ich mit unseren 4 Kindern verbracht habe. Nun freue ich mich auf die Arbeit mit euch Kindern in der Gemeinde. Leider kann es ja nicht wie gewohnt losgehen, aber ich melde mich bei euch. Und hoffe, dass wir bald miteinander starten können.
Eure Susanne Ludwig

Jahreslosung 2021 

Monatsspruch 
Juni 2021

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen. 

Apostelgeschichte 5,29

Tageslosung vom 22.06.2021
Ein Mensch ist in seinem Leben wie Gras, er blüht wie eine Blume auf dem Felde; wenn der Wind darüber geht, so ist sie nimmer da. Die Gnade aber des HERRN währt von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Durch Jesus Christus haben wir den Zugang im Glauben zu dieser Gnade, in der wir stehen, und rühmen uns der Hoffnung auf die Herrlichkeit, die Gott geben wird.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.