Gottesdienst einmal anders

Am 9. Mai, dem 100. Geburtstag von Sophie Scholl, wird der Film „Sophie Scholl“ aus dem Jahr 2005 gezeigt:

  19:00 Uhr im Geschwister-Scholl-Haus oder in der Kirche. Der Eintritt ist frei.

Nachdem ich diesen Film am 27.02. in Zwönitz bereits vorgeführt hatte, zeigten viele Interesse daran, dass der Film noch einmal zu sehen ist. Nun  hier in Hormersdorf.
Nach einer kurzen Einführung wird der zweistündige Film gezeigt.

Als Studentin in München engagierte sie sich mit ihrem Bruder Hans Scholl in der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“. Nach einer Flugblatt-Aktion wurde sie verhaftet und am 22. 02.1943 mit Christoph Probst und Hans Scholl, ihrem Bruder, hingerichtet.

Ihr Pfarrer Michael Tetzner

 

Jahreslosung 2021 

Monatsspruch 
April 2021

Christus ist Bild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene der ganzen Schöpfung.

Kolosser 1,15

Tageslosung vom 22.04.2021
Die auf den HERRN sehen, werden strahlen vor Freude, und ihr Angesicht soll nicht schamrot werden.
Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.