Rückschau Weltgebetstag

Worauf bauen wir?
So lautete der Titel des Weltgebetstages, der am 5. März weltweit gefeiert wurde. Frauen aus dem Inselstaat Vanuatu nahmen uns mit an das andere Ende der Welt. Steht das Haus unseres Lebens auf sicherem Grund oder haben wir auf Sand gebaut (nach Matth.24-27)?

Davon und über das Leben der Menschen auf den 83 Inseln erzählte die Gebetsordnung.

Auch wenn wir die beschwingten Lieder nur hören konnten und das leckere Essen zum Mitnehmen war, wurde dieser Gottesdienst von den TeilnehmerInnen als weltumspannende und fröhliche Gemeinschaft erlebt.

Ramona Rehm

 

Jahreslosung 2021 

Monatsspruch 
Juni 2021

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen. 

Apostelgeschichte 5,29

Tageslosung vom 22.06.2021
Ein Mensch ist in seinem Leben wie Gras, er blüht wie eine Blume auf dem Felde; wenn der Wind darüber geht, so ist sie nimmer da. Die Gnade aber des HERRN währt von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Durch Jesus Christus haben wir den Zugang im Glauben zu dieser Gnade, in der wir stehen, und rühmen uns der Hoffnung auf die Herrlichkeit, die Gott geben wird.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.